Android (von englisch android /ˈænˌdrɔjd/ von griechisch androïdes menschenähnlich, ‚Androide') ist sowohl ein Betriebssystem als auch eine Software-Plattform für mobile Geräte wie Smartphones, Mobiltelefone, Netbooks und Tablets,[2] die von der Open Handset Alliance (Hauptmitglied: Google) entwickelt wird. Basis ist der Linux-Kernel. Bei Android handelt es sich um freie Software, die quelloffen entwickelt wird.[1] Android hatte als Smartphone-Betriebssystem im zweiten Quartal 2012 einen weltweiten Marktanteil von 68,1 Prozent[3] nach 52,5 Prozent im dritten Quartal 2011 und 25,5 Prozent im dritten Quartal 2010.[4] Am 12. September 2012 gab Google an, dass 500 Millionen Android-Geräte bisher aktiviert wurden und derzeit pro Tag 1,3 Millionen neue Android-Geräte aktiviert werden.[5] Quelle: Wikipedia.org

Android